Ausstellungen

Vänersborgs Museum ist Schwedens ältestes Museumsmilieu, d.h. das Gebäude wurde eigens für seine Sammlungen errichtet und diese sind – in allen wesentlichen Teilen – in ihrem ursprünglichen Zustand aus dem 19. Jahrhundert erhalten.

Vänersborgs Museum wurde in einer Zeit errichtet, als es nur wenigen vergönnt war, zu reisen und andere Kulturen selbst kennen zu lernen. Um die Bevölkerung von Vänersborg die Faszination dessen erleben zu lassen, was sich hinter den Grenzen ihrer Stadt „verbarg“, trug man hier stattdessen Ausstellungsstücke zusammen, die man als geheimnisvoll, anmutig, einzigartig und exotisch empfand – und so bildeten diese Natur- und Kulturschätze das Museum der Stadt.

Das Museum in Vänersborg sammelte Ausstellungsstücke aus allen Ecken der Welt, während lokale Exponate nur sparsam vorhanden waren. Stattdessen begeistern seit jeher afrikanische Vögel, archäologische Funde aus Ägypten, chinesisches Porzellan, europäische Kunst und vieles andere die BesucherInnen der Ausstellungen.

Updated: 2017-11-08 10:50